Schnellere Geschäftsergebnisse mit skalierbarer, kanalübergreifender Personalisierung

Das ungarische Einzelhandelsunternehmen Extreme Digital, das in den 2000er Jahren gegründet wurde und stark gewachsen ist, betreibt heute 17 physische Geschäfte sowie eine Website mit über 100.000 täglichen Besuchern. Doch angesichts der rasanten Veränderungen auf dem Elektronikmarkt und dem Anstieg des E-Commerce sah sich das Unternehmen vor der Herausforderung, schnell auf diese Entwicklungen reagieren und mit ihnen schritthalten zu müssen. Die Frage dabei war: Wie kann Extreme Digital den zahlreichen Kunden in seiner Datenbank automatisierte, hochpersonalisierte Experiences bieten, die zu langfristigen, wertvollen Beziehungen führen?

Mithilfe der Customer Engagement Plattform von Emarsys konnte Extreme Digital seine Online- und Offline-Daten miteinander verknüpfen und so einheitliche User Experiences und nahtlose Customer Journeys bereitstellen. Mithilfe der Segmentierungs- und Automatisierungsfunktionen der Plattform von Emarsys als All-in-One-Lösung lieferte das Unternehmen den jeweiligen Zielgruppen präzise, personalisierte Kundenerlebnisse mit relevantem Content, was wesentlich zum Aufbau langfristiger Beziehungen beitrug.

„Mit Emarsys läuft alles viel einfacher, weil wir schon nach wenigen Tagen Ergebnisse sehen können. Dadurch können wir schneller Entscheidungen treffen und auch die Daten schneller analysieren. Seitdem wir Emarsys als zweites Analysesystem einsetzen, können wir die Daten direkt mit unseren Verkaufszahlen abgleichen, um Tag für Tag die Zusammenhänge zu ermitteln. Das hilft uns bei der Entscheidungsfindung und der schnellen Optimierung, selbst bei bereits laufenden Kampagnen.“

Szilvia Szarka
Szilvia Szarka
Marketing Director, Extreme Digital