Eine gut strukturierte Ausschreibung liefert eine Übersicht der Bedürfnisse und Gegebenheiten Ihres Unternehmens, und gibt Ihnen so die Möglichkeit, die Leistungen aller in Frage kommenden Anbieter vergleichen und sich für den passenden Anbieter entscheiden zu können.

Aber was gehört in eine gute Ausschreibung, und was nicht?

Unser Leitfaden führt Sie durch den gesamten Erstellungsprozess. Dadurch sind Sie in der Lage, mögliche Technologie-Anbieter miteinander zu vergleichen und auf Ihre spezifischen Bedürfnisse hin abklopfen zu können.

Diese Tipps finden Sie in dem Leitfaden:

  • So definieren Sie Ihre technischen Anforderungen.
  • So stellen Sie die richtigen Fragen für maximal aussagekräftige Antworten.
  • Wichtige Punkte, die Sie für jeden Technologiebereich beachten sollten, inkl. Beispielfragen.

Mit unserem Leitfaden sind Sie in der Lage, eine Ausschreibung zu erstellen, die Ihnen in Ihrem Entscheidungsprozess maximalen Mehrwert und Klarheit liefert.